Kater der Woche: Schön haben wir’s!

IMG_1227_(800_x_600)IMG_1233_(800_x_600)IMG_1235_(800_x_600) Guten Tag zusammen! Liebe Katerfreunde, ich kann euch sagen, schön haben wir es hier!

Auch wenn das Wetter vielleicht nicht das Allerbrillanteste ist, genieße ich doch die kleinen Sonnenphasen und setze mich auf MEINEN Balkon, schnuppere an Blumen und genieße einfach nur die frische Luft. Bei einem Klick auf die Bildchen seht ihr eine größere Version. Nicht immer ganz scharf, aber mal ehrlich und unter uns, wer ist denn schon immer ganz scharf?

Es müssen nicht immer die ganz großen Dinge sein, an denen wir uns freuen. Ich freue mich über den Sonnenstrahl, der mir den Pelz wärmt, die neuen Kräuter mit ihrem schönen frischen Duft, und die Tatsache, dass ich endlich wieder meine kleine persönliche Freiheit genießen kann.

Kennt ihr das? Nehmt ihr euch auch immer wieder vor, die Schönheit der kleinen Dinge zu sehen? Die Löwenzahnblüte am Straßenrand, die bizarren Wolkenformen, den Sonnenuntergang? Die unerwartete Postkarte, die zeigt, da denkt jemand an dich? Ein Lächeln, eine Umarmung, ein freundliches Wort?

Ich habe zusammen mit meinem Menschen lange nach dem Glück gesucht. Und irgendwann haben wir zufrieden festgestellt, dass es uns gut geht, dass wir gesund sind, ein warmes Plätzchen haben, genug zu futtern, Sicherheit, Geborgenheit und Liebe. Reicht das etwa nicht zum Glücklichsein?

Denkt mal drüber nach! Und wenn ihr das Gefühl habt, dass euch zum Glücklich-oder zumindest zum Zufriedensein noch etwas fehlt, dann schaut doch mal nach, ob ihr schon eine Katze habt. Denn die Gesellschaft von Katzen macht gatrantiert glücklich.

*schnurr*

Euer
hochzufriedenes Katertier