Drabble

… verirrten sich im Wald

Langsam wird es Gretel mulmig. Paps war eindeutig zu lange weg, der hat sie bestimmt vergessen.
„Ich will nach Hause“, mault sie. Wenigstens hat sie keinen Hunger.
Hänsel grinst. „Wir warten, bis es dunkel wird und dann gehen wir nach Hause.“
„Kennst du den Weg?“
„Nö, aber ich habe vorgesorgt.“
„Wie?“
„Wirst du schon sehen. Alles gut. Wenn ich nur nicht so einen Hunger hätte.“
Jetzt grinst Gretel und öffnete ihre Schürze. „Kein Problem!“
Hänsel stöhnt auf, als er die Brotbrocken sieht, die seine Schwester ihm präsentiert und gar nicht versteht, warum er aufspringt und sie eine dumme Kuh schimpft.

2 Replies to “Drabble”

  1. Tina Alba Autor dieses Beitrags:

    Ja, gerne. Vorschlag: Shakespeare? Oder haben wir zu großen Respekt vor dem Barden? 🙂

Es können keine Kommentare abgegeben werden.